Logo Nvidia Preferred Partner

NVIDIA Jetson™
& VC MIPI
Kamera­module

VC MIPI CSI-2 Kameras mit Nvidia Prozessorboard

Kameramodule für die Entwicklung mit NVIDIA Prozessorboards

VC MIPI® Kameras bieten die größte Vielfalt an Bildsensoren für alle NVIDIA Jetson Prozessoren. Eine Auswahl:

MIPI Kameramodul VC MIPI IMX568

VC MIPI IMX568

MIPI camera module VC MIPI IMX226

VC MIPI IMX296

MIPI Kameramodul VC MIPI IMX296

VC MIPI IMX226

MIPI Kameramodul VC MIPI IMX335

VC MIPI IMX335

Designt für Prototyping, Industrie- und Serienprodukte

Alle VC MIPI® Kameramodule sind perfekt geeignet für Embedded Vision Projekte mit NVIDIA® Jetson TX2™, Jetson Nano™, Jetson Xavier NX, Xavier AGX™ und Jetson Orin Nano™ / Orin NX™. Mit verfügbaren Bildauflösungen von 0,3 MPixel bis 20 MPixel, in Monochrom- und Farbvarianten sowie mit Global Shutter, Rolling Shutter oder Global Reset Shutter bieten sie ein Maximum an Flexibilität – vom Funktionsmuster bis zur Produktserie. Die VC MIPI® Kameras werden in Deutschland entwickelt und gefertigt, mit höchster industrietauglicher Qualität und garantierter Langzeitverfügbarkeit.

Wie schließe ich eine MIPI-Kamera an ein NVIDIA Board an?

Prozessorboards für NVIDIA-Prozessoren gibt es von zahlreichen Embedded Herstellern. Diese verwenden zum Teil unterschiedliche MIPI-Anschlussmöglichkeiten. Wir bieten eigenentwickelte und validierte 22-/15-polige Flexkabel, die mit vielen gängigen Prozessorboards eingesetzt werden können, sowie individuelle FPC- oder Coaxkabel inklusive entsprechender Adapter.
Mit dem richtigen Kabel sind Anschluss und Setup dann einfach und schnell erledigt. Dafür stellen wir Grundlagen-Treiber zur Verfügung, die bereits für viele Boards adaptiert wurden. Bei der Anpassung an neue Prozessorboards unterstützen wir Sie.

Anschlusskabel wählen

Set-up der Hardware

Treiber installieren

Ein erster Test gibt direkt Aufschluss, ob die Bilddaten korrekt aufgenommen und an das Prozessorboard übertragen werden. Ist das verifiziert, kann der schnelle Einstieg in die Entwicklung Ihrer Applikation erfolgen.

So verbinden Sie mehrere VC MIPI Kameras mit den NVIDIA Plattformen

Mit einem Adapterboard von Connect Tech, Auvidea und anderen Drittanbietern können mehrere VC MIPI® Kameramodule gleichzeitig an die NVIDIA Plattformen angeschlossen werden. Die entsprechenden Treiber werden im Quellcode zur Verfügung gestellt.

Anschluss mehrerer VC MIPI Kameras an NVIDIA Developer Kit

Passendes Zubehör für den schnellen Entwicklungseinstieg

VC bietet Objektivhalter für Standard-Linsen mit S-, C- und CS-Mount für die Kameras, sowie Kabel, Beleuchtung, Adapterboards und weiteres Zubehör. Die entsprechenden Treiber im Quellcode stehen zum Download zur Verfügung. Damit kommen Sie schnell und einfach zum Proof-of-Concept oder Ihrer industrietauglichen Embedded Vision Lösung mit Raspberry Pi und MIPI-Kameras. Die Stromversorgung der MIPI Kameramodule erfolgt direkt über das VC MIPI® FPC Kabel.

Starterpaket für Embedded Vision mit NVIDIA und VC MIPI

VC MIPI CSI-2 Kameras mit Nvidia Prozessorboard
Schließen Sie das VC MIPI® Kameramodul über ein FPC-Kabel an Ihr Jetson-Entwicklerkit an und schon können Sie loslegen: Mit unserem Starterpaket für Embedded Vision Projekte und einem vorhandenen NVIDIA Developer Kit können Sie sofort mit der Entwicklung Ihrer Anwendungen beginnen!
Shinobu Minobe: Vertrieb Japan, Vision Components Japan Office

Entwickeln Sie eine Embedded Vision Lösung mit NVIDIA und MIPI Kameras?

Wir unterstützen Sie gerne mit unserem Know-how, Komponenten und individuellen Lösungen.

VC MIPI MIPI Erfolgsgeschichten

Projekte mit VC MIPI® Kameras und verschiedensten Prozessorboards werden bereits erfolgreich in zahlreichen Industrien und Anwendungen eingesetzt – in der Automatisierung und Qualitätssicherung ebenso wie in Robotern, intelligenten Haushaltsgeräten und Lösungen für Smart Cities, in Drohnen und Sonderfahrzeugen, in der Medizintechnik und Laborgeräten. 

Nanosatelliten zur Erdbeobachtung - Blick aus dem Weltall

Einsatz im All – VC MIPI auf Weltraum­mission

Vernetzte Nano-Satelliten zur Erdbeobachtung – mit integrierten VC MIPI® Kameras und Raspberry Pi®.

Autonomer mobiler Roboter (AMR) Arculee für die Intralogistik

Insel statt Fließband: Präzise Navigation für arculus AMRs

Mobile Roboter millimetergenau positionieren – mit NVIDIA Jetson und VC MIPI® Kameras.
Gravierte Zeichen lesen

Gravierte Zeichen finden und lesen? Deep Learning hilft!

Ein System mit NVIDIA Jetson Prozessor und VC MIPI® Kameras identifiziert kaum lesbare Zeichen.